jsmatic 1.2.0

Jsmatic geht in den nächsten Testlauf. Die neueste Testversion steht in unseren Downloads zur Verfügung.

Was ist neu?

  • 30 neue Geräte – Gesamt rund 250 Gerätetypen
  • Erweiterte Konfiguration von Räumen in den Einstellungen(Geräte ausblenden, sortieren und umbenennen)
  • Re-design der Tile – Ansicht bei Sensoren: Regensensor, Bewegungssensor, Fensterkontakt, Thermosthat, Wetterstation, Feuermelder, Alarmmelder, Präsenzmelder, Luft./Feuchtigkeitsmesser
  • Erweiterung der Feedback – Schnittstelle
  • Vorstellung des Preismodells in den Einstellungen
  • Dimmer speichern den letzten ausgewählten Wert und dieser wird beim Schalten benutzt
  • Re-design Batterieanzeige
  • Icon Auswahl für Geräte in Räumen und in Favoriten
  • Aktorkanäle werden jetzt im Raum als eigenes Gerät behandelt

Was erwartet euch demnächst:

  • Virtuelle Kanäle
  • Anzeige aller Geräte mit Gewerke-Filter
  • Preis pro KW/H in Einstellungen und Anzeige bei jeweiligen Geräten
  • Überarbeitung Benutzerhandbuch

Kritik, Wünsche und Verbesserungsvorschläge an info@jsmatic.de oder nutzt doch einfach unsere Feedback Möglichkeit in der App unter Einstellungen.

Alle Features im Überblick:

  • Für Android und iOS
  • Mehr Übersicht mit Tablets – Angepasster Landscape Modus
  • Ansichtenkonfiguration von Räumen und Favoriten
  • Native Schnittstelle zur CCU
  • Unter Android SSL Connection möglich
  • Fernzugriff über Cloudmatic
  • Rund 250 Homematic Gerätetypen werden unterstützt
  • Feedbackseite für Wünsch, Kritik und Anregungen
  • Dark- und Light – Modus
  • Angepasste Detailansicht je nach Gerät
  • Übersichtliche und komfortable Handhabung
  • Systemvariablen
  • Systemmeldungen

Das jsmatic- Team hält euch weiterhin auf dem Laufenden

4 Gedanken zu „jsmatic 1.2.0

  1. Peter Silbermann Antworten

    Hallo Johann, ich mich jetzt mächtig Ärgern, 14 Tage test sind doch total bescheuert, dauernd richtige ich die app ein und schupps sind 14 Tage rum. Lass doch die app solange am Leben bis eine neue Version vorliegt. Das ist doch einfach zu realisieren. Nichts desto trotz werde ich die App kaufen wenn verfügbar. Grüße Peter Silbermann

  2. johann1388 Autor des BeitragsAntworten

    Hallo Peter 🙂

    danke für dein Feedback und tut mir leid für dein Ärger.

    Es hat leider einen guten Grund warum wir das tun müssen.
    Wir arbeiten intensiv an einer App-Version die vermutlich Januar/Februar kommen wird.

    Viele Grüße
    Johann

  3. Boerny Antworten

    Hallo Johann,

    was ich wirklich in der Android-Welt vermisse, ist eine Homematic-App mit Geofencing. Damit kann man unabhängig von der WLAN-Präsenz, eine An-/Abwesenheitssteuerung machen. Wenn ihr das noch mit realisieren könnt, wäre das wirklich super.

    Und wenn mich nicht alles täuscht, hättet ihr damit sogar ein Alleinstellungsmerkmal am Markt (jedenfalls ist mir keine Android-App damit bekannt).

    Gruß
    Boerny

  4. johann1388 Autor des BeitragsAntworten

    Hallo Boerny,

    danke für dein Feedback.

    Diese Idee steht bei uns schon auf der Roadmap, aber erst nach der Grundfunktionalität.
    Du kannst uns gerne mal per Mail anschreiben(info@jsmatic.de) und wir reden mal über deine Ideen.

    Danke und viele Grüße
    Johann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.